Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest

Drogenteststreifen für den Nachweis von Morphine/Opiate - (Cut-off: 300 ng/ml) – in Urin Mit Cut-off: 300 ng/ml ist der Analytische...
2,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellung bis 16h gehen am selben Werktag noch raus

Inhalt:

  • SW10174-1
  • Haltbar bis: 2023-04
Produktinformationen "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"

Drogenteststreifen für den Nachweis von Morphine/Opiate - (Cut-off: 300 ng/ml) – in Urin

Mit Cut-off: 300 ng/ml ist der Analytische Begriff für die Substanz menge gemeint, ab der ein Befund als positiv zu bewerten ist

 

Opiate sind unter anderem Opium und Morphin. Opium wird aus dem Milchsaft der unreifen Schlafmohnkapsel gewonnen. Opium und das daraus gewonnene Morphin, Codein oder Thebain sind starke Schmerzmittel und werden meistens bei der Linderung von Tumorschmerzen eingesetzt.

Unsere Teststreifen sind Qualitätsstreifen von 4 mm Streifenbreite

Sehr hochwertiger - Qualitativer Deutscher Marken-Drogentest

Testzeit: Präzises Resultat nach 5 Minuten

Nachweisbarkeit ab: 2-6 Stunden nach Konsum

Nachweiszeit in Tagen: 2-5 Tage


Szenenamen

Mohn, Morphin, Morphium, Opium, Meperidin, Demerol, MPPP, MPTP, Fentanyl, Valoron, Tilidin etc.

 

Abbau

Opiate und Opioide werden hauptsächlich über die Nieren und somit über den Urin ausgeschieden.

Für den Nachweis von Morphine/Opiate im Urin steht Ihnen unser Schnelltest zur Verfügung.

 

Bis zu 99%ige Übereinstimmung mit GC/MS

Zertifizierter Hersteller nach ISO9001 und ISO 13485

Nachweisgrenzen nach int. Standard der SAMHSA / NIDA

 

Fehler beim Nachweis

Unsere Schnelltests zum Nachweis von Morphinen/Opiaten sind sehr empfindlich. Schon die Einnahme von Mohnkuchenstücken können zu einem (falsch) positiven Ergebnis führen. Mohnkuchen enthält zwar keine psychoaktiven Opiate, aber Inhaltstoffe, die das Vorhandensein derselben vortäuschen.


Körperliche Wirkungen

Schwitzen, Juckreiz, Muskelerschlaffung, Schwindel, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Erbrechen, Einengung der Pupillen, Verstopfung, Verkrampfung der Gallenwege, niedriger Blutdruck bis Schock, Gleichgewichtsstörungen, Verlangsamung der Herzfrequenz bis zum Stillstand, Spannung in der Harnblase, Schwierigkeiten beim Wasserlassen


Langzeitfolgen

Leberschäden, Magen- und Darmstörungen, Verlust sämtlicher Interessen – kann zur Isolation führen, Verwahrlosung (Beschaffungskriminalität)

 

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören

  • einzeln verschweißte Teststreifen

  • 1 Rechnung

  • Ausführliche Beschreibung der Anwendung

Selbstverständlich erfolgt unser Versand absolut diskret und schnell

 

Bearbeitungszeit: 1 Werktag

Versand Deutsche Post: 1-2 Tage

Diskrete Verpackung/Diskreter Versand

Weiterführende Links zu "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"
Drogenteststreifen für den Nachweis von Morphine/Opiate - (Cut-off: 300 ng/ml) – in Urin... mehr
Produktinformationen "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"

Drogenteststreifen für den Nachweis von Morphine/Opiate - (Cut-off: 300 ng/ml) – in Urin

Mit Cut-off: 300 ng/ml ist der Analytische Begriff für die Substanz menge gemeint, ab der ein Befund als positiv zu bewerten ist

 

Opiate sind unter anderem Opium und Morphin. Opium wird aus dem Milchsaft der unreifen Schlafmohnkapsel gewonnen. Opium und das daraus gewonnene Morphin, Codein oder Thebain sind starke Schmerzmittel und werden meistens bei der Linderung von Tumorschmerzen eingesetzt.

Unsere Teststreifen sind Qualitätsstreifen von 4 mm Streifenbreite

Sehr hochwertiger - Qualitativer Deutscher Marken-Drogentest

Testzeit: Präzises Resultat nach 5 Minuten

Nachweisbarkeit ab: 2-6 Stunden nach Konsum

Nachweiszeit in Tagen: 2-5 Tage


Szenenamen

Mohn, Morphin, Morphium, Opium, Meperidin, Demerol, MPPP, MPTP, Fentanyl, Valoron, Tilidin etc.

 

Abbau

Opiate und Opioide werden hauptsächlich über die Nieren und somit über den Urin ausgeschieden.

Für den Nachweis von Morphine/Opiate im Urin steht Ihnen unser Schnelltest zur Verfügung.

 

Bis zu 99%ige Übereinstimmung mit GC/MS

Zertifizierter Hersteller nach ISO9001 und ISO 13485

Nachweisgrenzen nach int. Standard der SAMHSA / NIDA

 

Fehler beim Nachweis

Unsere Schnelltests zum Nachweis von Morphinen/Opiaten sind sehr empfindlich. Schon die Einnahme von Mohnkuchenstücken können zu einem (falsch) positiven Ergebnis führen. Mohnkuchen enthält zwar keine psychoaktiven Opiate, aber Inhaltstoffe, die das Vorhandensein derselben vortäuschen.


Körperliche Wirkungen

Schwitzen, Juckreiz, Muskelerschlaffung, Schwindel, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Erbrechen, Einengung der Pupillen, Verstopfung, Verkrampfung der Gallenwege, niedriger Blutdruck bis Schock, Gleichgewichtsstörungen, Verlangsamung der Herzfrequenz bis zum Stillstand, Spannung in der Harnblase, Schwierigkeiten beim Wasserlassen


Langzeitfolgen

Leberschäden, Magen- und Darmstörungen, Verlust sämtlicher Interessen – kann zur Isolation führen, Verwahrlosung (Beschaffungskriminalität)

 

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören

  • einzeln verschweißte Teststreifen

  • 1 Rechnung

  • Ausführliche Beschreibung der Anwendung

Selbstverständlich erfolgt unser Versand absolut diskret und schnell

 

Bearbeitungszeit: 1 Werktag

Versand Deutsche Post: 1-2 Tage

Diskrete Verpackung/Diskreter Versand

Weiterführende Links zu "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
Kundenbewertungen für "Drogentest Morphine/Opiate 300ng/ml Schnelltest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen